Timber by www.emsien3.com EMSIEN-3 Ltd

Fahrradwandern

Fahrradtour oder Radwandern?

Bei der klassischen Fahrradtour steht das Erreichen des Zielortes im Mittelpunkt, wohingegen beim Radwandern der Weg das Ziel ist. Die umweltschonende und gesundheitsfördernde Fortbewegung mit dem Drahtesel gilt als sanfter bzw. nachhaltiger Tourismus und das Naturerlebnis steht im Vordergrund einer Radwanderung.

Radtourentipps:

Harzrundweg - Gesamtlänge: 400km / Ausschilderung: eine radelnde Hexe
Der reizvolle Harzrundweg verläuft auf Höhenwegen, Fluss- und Seewegen, Landwirtschaftwegen, straßenbegleitenden Radwegen und wenig befahrenen Nebenstraßen durch die faszinierende Harzlandschaft. Der um den Brocken laufende Rundweg ist sehr hügelig und teilweise gebirgig. In Niedersachsen führt der Harzrundweg meist über Schotter- und unebene Wege, jedoch überwiegen die gut ausgebauten Asphaltstrecken im Landkreis Harz. Die stärksten Steigungen finden Sie bei Goslar (Rammelsberg), Ilsenburg (Brockanaufstieg), Wippra (Rammelsburg-Blick), Bad Lauterberg (Weser-Elbe-Wasserscheide) und in Thale (Rosstrappe).

Im Nordharzbereich verläuft der Harzrundweg meistens auf den Wegen des Europaradweg R1. Auf Grund dessen haben die Radfahrer verschiedene Möglichkeiten den zu fahrenden Weg ihren eigenen Bedürfnissen anzupassen. Der südliche Weg führt durch den Wald und ist der ruhigere Weg mit mehr Höhenmetern. Auf den nördlichen Teil genießen Sie mehr Fernblick, jedoch führt der Weg meist an Straßen entlang.

Teilabschnitte:

1. Ilsenburg - Quedlinburg (gut befahrbar)
2. Quedlinburg - Wippra (gut / befriedigend befahrbar)
3. Wernigerode - Blankenburg (Hauptsächlich Wald- und Kieswege)
4. Thale - Neinstedt - Gernrode - Ballenstedt (unterschiedlicher Belag, gut befahrbar)

Unser Tipp:

Schloss Quedlinburg - Ballenstedt Markt - Kategorie: Radtour / Streckenlänge: 16,2km / Dauer ca. 1:15h

Quedlinburg - Roseburg - Kategorie: Radtour / Streckenlänge: 13,9km / Dauer: ca. 1:05h

Zwei Flüsse Tour (über Ballenstedt, Harzgerode, Güntersberge, Thale, Neinstedt) - Kategorie: Rennrad / Streckenlänge: 117,3km / Dauer: ca. 6:15h

Selketaltour - Kategorie: Mountainbike / Streckenlänge: 50,0km / Dauer: ca. 5:40h

Mountainbike - die Bergfahrer

Oder soll es etwas anspruchsvoller sein? Wilde Natur und anspruchsvollere Pfade warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Der Harz gehört zu den beliebtesten Regionen für Bergfahrer und Mountainbike- Freunde. Hier können Sie sportliche Leistung in herrlicher Naturkulisse auf mehr als 1400 Kilometern ausgewiesener Mountainbike-Strecken genießen. Besonders attraktiv sind natürlich die Gipfelrunden, welche durch den Nationalpark Harz durch anspruchsvolles Gelände bis auf den Gipfel des Brockens führen. Die Volksbank Arena (www.volksbank-arena-harz.de) stellt 74 ausgewiesene Rundtouren in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. In Thale, Braunlage, Hahnenklee und Schulenberg kommen alle Freeride-, Singletrail- und Downhill-Fans in den Bike-Parks voll und ganz auf ihre Kosten.

Downhill Thale www.rosstrappendownhill.de

Mountainbike Tagestourentipp:

Schwierigkeitsgrad Leicht: Hausrunde Wernigerode - 28 km und 490 Höhenmeter

Schwierigkeitsgrad Mittel: Rappbodetalsperre - 60 km und 810 Höhenmeter

Schwierigkeitsgrad Schwer: Teufelsmauer und Rosstrappe - 70 km und 1100 Höhenmeter