Timber by www.emsien3.com EMSIEN-3 Ltd

Wanderwege

Termindruck, Leistungsdruck, Multitasking, Alltagsstress. Unsere Tage sind geprägt von Hektik, Stress, Dauerbelastung, Schnelllebigkeit der Technik, ständiger Bereitschaft und Erreichbarkeit. Ihre Freizeit und besonders Ihr Urlaub, bieten Ihnen die Möglichkeit dem stressigen Alltag zu entfliehen und aus dem immer schneller drehenden Kreislauf aus Terminen und Aufgaben für eine Weile auszubrechen. Das beschauliche Quedlinburg als anerkannter Erholungsort und die gesamte Harzlandschaft sind prädestiniert für einen entspannten und erquickenden Urlaub. Wandern Sie durch die vielfältige und bezaubernde Natur, welche Sie unmittelbar vor (unserer Hoteltür und) den Toren der Stadt finden.

Wandern erlebt momentan eine regelrechte Renaissance. Immer mehr Menschen verspüren das Bedürfnis aus dem hektischen und stressigen Alltag zu entfliehen, um Kraft in der Natur zu tanken, beim Wandern zu entspannen und die Schönheit der Flora und Fauna zu erleben. Völlige Bewegungsfreiheit an frischer Luft genießen und das ohne jeglichen Termindruck, auch nicht dem eines Kurses im Fitnessstudio.

Laut dem Institut Trendscope gibt es fünf Wandertypen:

Der Erholungssuchende wandert vor allem, um den Alltagsstress abzubauen.
Der Informierte interessiert sich für die Kultur der Region, in welcher er oder sie wandert.
Der Abenteurer sucht das Extravagante, unter anderem die sportliche Herausforderung beim Wandern.
Der Spontane wandert einfach drauflos und man könnte ihn oder sie auch als Extrem-Spaziergänger bezeichnen.
Der Anspruchsvolle nimmt beispielsweise an Wanderevents teil, es geht diesem Typ besonders um Gesundheit und Komfort.

Egal welcher Wandertyp Sie sind. Bei uns schlägt jedes Wanderherz höher auf Grund der vielseitigen Möglichkeiten der Wanderlust zu frönen und Geist und Körper gesundheitlich etwas Gutes zu tun.

Unsere Wandertipps im Harz für die fünf Wandertypen:

Erholungssuchende:
Bodetal
Liebesbankweg - (Stabkirche Hahnenklee bis Bockswiese) = einziger mit Wandersiegel „Premiumweg“

Informierte:
Mythenweg (Thale Stadtgebiet)
Goetheweg (Torfhaus - zum Brocken)
Historischer Bergbaurundwanderweg (Neundorf - 15 km langer Rundweg)

Abenteurer:
Teufelsstieg (Bad Harzburg - Brocken - 13km und 850 Höhenmeter, schwierigster Brockenaufstieg)
Nacktwanderweg - offiziell „Harzer Naturistenweg“ (2 x 13 km lange Rundwegstrecken im Gebiet südlich des Wipperstausees)
Barfußwanderweg (Wippra am Harz - 1,8 km langer Weg)

Spontane:
Straße der Romanik - St. Servatii / St. Wiperti in Quedlinburg & St. Cyriakus in Gernrode / Schloss in Ballenstedt mit Grab Albrecht dem Bären

Anspruchsvolle:
24h Wandertrophy www.24h-trophy.de
Brockenaufstieg www.move4life.de
Harz-Cross (97 km von Osterode nach Thale) www.move4life.de
Harzer Hexentrail (35 oder 60 km) www.harzer-hexentrail.de